Brauche Hilfe mit Tacview

  • Hallo Leute,


    seit wir Polar Vortex fliegen nervt mich Tacview. Ich öffne Tacview leer als Programm. Dann öffne ich im Menü "Datei öffnen" die Polar Vortex ACMI Datei und ja, ich wähle in dem geöffneten Fenster das Nordic Theater vorher aus.

    Trotzdem bleibt die Korea Map angezeigt.

    Gelände steht auf Auto, aber auch Falcon 4.0 bringt keine Änderung. Wird bei euch da auch Falcon BMS als Geländeoption angegeben?

    Selbst wenn ich die Custom Textures im Geländeanzeigemodus ausschalte bleibt da Korea...:schimpf::crygirl::sos:


    Gruß RoLan

  • Servus RoLan!!


    Hab zurzeit das gleiche Problem! :thumbdown:


    Wollte mal den Luftkampf mit dem MiG´s sehen "Wer hat das Feuer wann eröffnet?" und ob die Drohnen den Einsatzraum erreicht haben.. "Sollten die Sicherungsteile diese nicht auf dem "Schirm" gehabt haben?"


    Gentlemen, wer hat TacView unter Nordic im Einsatz?


    Thx!


    Gruß
    Dro16

    --------------------------------------------------------------------------------------------------
    Geboren zu fliegen, aber gezwungen zur Arbeit!

  • Ich glaube der Sache auf der richtigen Spur zu sein. Startet zum Test mal einfach ne kleine vhs in Instant Action Polar Vortex. Dann die VHS in TacView als Nordic Datei öffnen und schon sind wir im Norden. Öffne die Datei als Korea Datei sind wir in Korea. Meine Schlussfolgerung: In der o.g. xml Datei muss nix gefummelt werden, da Nordic das Richtige Dateiformat ist. Aber die Hercules, unser GW Server steht immer im Gelben Meer westl. Südkorea. Ich vermute also, dass sich die Koordinaten jedes Flights vom Serverstandort ableiten und wir deshalb immer in Südkorea sind. Wäre es möglich das mal zu prüfen? Vlt ist der Server sowas wie das Bullseye für TacView...nur mal so ne Überlegung.

    Ich werde mal schauen, ob man für Schweden nicht eine Custom Map installieren kann, denn im Nordic ist nur das Gelände vorhanden...aber immerhin...

  • Moin.

    Habe mir jetzt die Version1.8.1 runtergeladen.

    Die lässt sich aber erst gar nicht Installieren.

    Bringt mir irgendwie eine Meldung das die Installation vom Admin

    genehmigt werden muss... Hatte ich jetzt auch noch nicht so ne Meldung.

    Die "Alte" Version leider schon gelöscht...:arghs:

    Im Moment läufts wieder...;(


    Schau mir das am Sonntag mal in Ruhe an...;)


    Gruß Hunter8)

  • Hi Hunter, ich habe gestern auch 1.8.1 drauf geschmissen. Hast du die Setup Datei als Administrator ausgeführt? Ansonsten hilft vielleicht auch die Registry mal nach allen Tacview Einträgen zu durchsuchen und vorher zu löschen, hab ich gestern auch zuerst gemacht...sicherheitshalber.

    Das mit dem Serverstandort scheint mir immer wahrscheinlicher, wenn ich eine Instant Action Mission zum testen fliege schwirren da auch ein paar C130 rum, vielleicht ist es wirklich vom Serverstandort abhängig.

    Bastle gerade an einer Tacview Map für Polar Vortex, dann macht das Debrief künftig mehr spaß.

  • So Leute, die TacView Polar Vortex Custom Map in der V1 ist fertig.

    Ich würde sie euch gerne zum testen zur Verfügung stellen.

    Im Moment wird sie nur mit eueren eigenen ACMI oder VHS Aufzeichnungen funktionieren. Hunter arbeitet daran die Map dann bald auch für unsere Flights verfügbar zu machen.

    Die Map, ist 10K groß. Höchste Arbeitsauflösung, damit mein Rechner nicht in die Knie geht. Optischer Anspruch, sowie Nutzbarkeit in Tacview sind Ausgewogen.

    Ich habe von der Seite "https://skyvector.com/" ca. 120 Captures in der zweit höchsten Zoomstufe ausgeschnitten und in eine 10K Map mit PS wieder zusammen gesetzt.


    Inhalt "PolVorTacV MAP Version 1.0":

    - Map in HD umfasst 206 Quadratkilometer,

    - Lage der AB Kalixfors und AB Kiruna wurde mit Falcon BMS und TacView synchronisiert,

    - AB Kalixfors und AB Kiruna grafisch an BMS/TacView Koordinaten angepasst,

    - Runways AB Kalixfors und Kiruna als 3D Objekte mit Beschriftung integriert.


    Planung für V2:

    - Weitere AB´s bekommen 3D Runways

    - Erweiterung der Map nach Norden und Nord-Osten

    - Import von selbst erstellten 3D Objekten in die Map


    Die Dateigröße der Map beträgt 30,4MB. Bitte teilt mir mit, wie ich die Dateien hier hochladen kann, damit sie für euch verfügbar sind.


    Zum Dateiumfang, der Installiert werden muss gehört die Map im Jpeg Format und vier xml Dateien, die in diverse Ordner in der Tacview Installation eingefügt werden müssen.

           


    Gruß, RoLan

  • RoLan well down, BZ!


    Warte schon so lange auf ein funktionierendes TACView PolarVortex,

    um dann auch meine Filme wieder interssant syncronisieren zu können!


    Vielen vielen dank und meine grüßte Anerkennung für Deine Arbeit!


    MbKG


    BC

  • Hey BadCrow, vielen Dank.


    Habe ich sehr gerne gemacht, eine gute Gelegenheit mal was zurück zu geben!

    Es fehlt mir nur noch eine Upload Möglichkeit, um es euch verfügbar zu machen, da es über 30MB sind. Das ist als Dateianhang Zuviel.


    MkG, RoLan