Beiträge von Hunter

    Step1 BMS 4.35 U1


    Erste Test`s "Offline" abgeschlossen. TE, DF, CP, ohne Probleme.:thumbup:

    RTT scheint auch Stabil, keine Auffälligkeiten (Einfrieren der MFD`s)...:thumbup:

    MFDE in Zusammenarbeit mit RTT Tool auch keine Probleme...:thumbup:

    Es sind noch ein paar Neue Einstellungen in der bms.cfg vorzunehmen.

    Wichtigste Vorraussetzung zum Wechsel auf 4.35 das "Neue" BMS Full Key sollte genutzt werden.

    Zu Empfehlen und zur Sicherheit meines Erachtens, sollte außer dem Logbuch keine Dateien von

    BMS 4.34 übernommen werden. Es wird deshalb zwar etwas "mehr" Arbeit, aber trägt sicherlich zur Stabilität

    des Online Fluges bei.

    Ich hoffe auf rege Beteiligung an den Testflügen, diese werden dann im Internen Forum koordiniert.


    Stand by


    Gruß

    Hunter8)

    An unsere beiden Geburtstags (Männers)...


    Happy Birthday The Witch:sekt::party::sekt::hexe:


    Alles Gute und weiterhin Beste Gesundheit und das wir noch viele gemeinsame Jahre die TF der 1st.GW begleiten.


    Wünsche dir an diesem Sonnigen Sonntag eine schöne Feier im Kreise deiner Lieben...:party::party::party:


    Und ein....


    Happy Birthday Toschi:party::sekt::party:


    Alles Gute mein bester, wünsche dir Gesundheit und das du bald wieder den Dienst antreten kannst...:thumbup:


    Komm doch mal ins TS, wir würden uns alle sehr freuen dich nochmal zu hören...:thumbup:


    Wünsche Dir einen schönen Sonnigen Geburtstag und Feier mit deinen Lieben...:party:


    Gruß


    Hunter8)

    Dro16 Sir



    Wichtig, unsere Verlustrate wird geringer...

    Yes Sir, ich möchte hier alle Piloten der 1st GW Loben, das Training in den letzten Wochen scheint Früchte zu tragen...:thumbup:

    Vom Briefing an schon ist alles sehr viel besser geworden, keine zwischen fragen während des Briefings usw...

    Sauberes Connecten, also läuft...:thumbup:


    Gruß Hunter8)

    Bluebird


    Selbst Erkenntnis ist der beste Weg zur Verbesserung...:thumbup:

    Fehler passieren den besten, niemand ist Vollkommen, die Routine lässt einem manchmal den Blick verlieren.

    Also alles gut und nach vorne schauen...;)


    Freu mich das du dabei bleibst. Montag dann im Training...:thumbup:


    Gruß Hunter8)

    AFR Plasma Flight


    Pilots:Hunter, The Witch, Bluebird und Actros

    Einsatz: Tasmo gegen Frachter und Souvermenny Class.


    Nach dem Briefing unseres C/O`s Dro16, machten wir uns gleich auf den Weg zu unseren Vipern.


    Nachdem der Ramp ohne jegliche Probleme abgeschlossen war, rollten wir zur Startbahn.

    T/O sollte dann den ganzen Einsatz gefährden, war Bluebird doch nach dem Start sofort

    wegen Technischen Mangel abgestürzt...:arghs: Schon wieder ein Ausfall. Da scheint jemand an seiner

    Viper rumzuschrauben, das werde ich nun zur "Chefsache" machen, im Training immer gut dabei ohne Probleme,

    Dienstags dann plötzlich sowas...:vinsent:

    Damit wieder eine Taktikänderung und das sollte sich dann auch im Ergebnis des Auftrags niederschlagen.

    Gebrieft war, das Actrios und Bluebird im 2.ten Element die Frachter bei Ballstad versenken, während The Witch und

    ich uns um die OSA II Schiffe mit dem Mustang4 Flight kümmern wollten.

    Damit musste ich nach Ausfall von Bluebird, The Witch an den Flügel von Actros abgeben.

    Soweit so gut, kurz vor der Targetarea machten Actros und The Witch ein Holding und ich schloss mich dem Mustang

    Flight an.

    Als die Area im Norden Clear gemeldet worden war, machten wir uns auf den Weg dorthin. Stingray meldete uns Schiffe außerhalb des Quadranten.

    Danke dafür, damit hatten wir leichter zu suchen...:thumbup:

    Actros und The Witch gab ich dann die Freigabe Richtung Ballstad zu Fliegen und ihre Target`s zu bekämpfen.

    Sagte aber auch das sie kein Risiko eingehen sollten falls Gefahr bestehen sollte.

    Als sie dort ankamen war gerade MC im Angriff auf das HQ Btl. Actros und The Witch konnten die Target`s nicht

    ausfindig machen und beschlossen dann RTB zu gehen. Etwas zu Früh, aber Safety First. Also Ok, keine Viper mehr

    "Opfern" war mein Anliegen.

    Der Mustang Flight hatte währenddessen die Schiffe ausgemacht und begann mit ihrem Angriff.

    Im Quadranten befanden sich aber nur 3 Schiffe, 4 weitere befanden sich ca.40nm außerhalb der Area,

    weswegen wir bei MC nachfragten ob wir diese angehen könnten. MC gab die Freigabe und so machte ich mich mit dem

    2.ten Element des Mustang Flight`s auf den Weg.


    Die Schiffe waren nah beieinander und konnten so schnell aufgeschaltet werden.

    Die Souvremenny und 053H3 Fregatten konnte ich sehr schnell aufschalten und je eine Maverick absetzen.

    Beide Hit und somit brauchte das 2.te Element nur nochmal nachlegen und die Schiffe wurden versenkt.:thumbup:

    Leider blieb nun doch ein Schiff der OSA II Class übrig, wäre eigentlich das Target von The Witch gewesen...

    Trotz alledem konnten wir fast alle die Homebase ohne große Schäden erreichen.

    Ein Einsatz, in dem die Kampfkraft und Flexibilität der 1st GW wieder unter beweis gestellt werden konnten.:thumbup:


    Beim Debriefing konnte ich dann leider nicht dabei sein, denn ein Kamerad hatte sich schwer verletzt und ich musste

    Erste Hilfe Leisten. Die Sanitäter die Kurz darauf eintrafen übernahmen dann den Verletzten. Sorry dafür...


    Der Einsatz wieder fordernd und durch unseren C/O Dro16 Klasse ausgearbeitet. :thumbup:


    Vielen Dank dafür...:thumbup:


    Danke an alle die wieder dabei waren und den Einsatz zum Erfolg brachten. Man merkt so langsam das wir

    wieder als Teamplayer unterwegs sind, das macht einfach spaß und deshalb :hutab::thumbup:


    Danke natürlich an meinen Flight Actros und The Witch. Klasse auch wenn ohne Bombrun.:thumbup:

    Die Bomben habt ihr ja mit nach Hause gebracht und sind somit für den nächsten Einsatz verfügbar.;)


    Gruß


    Hunter 8)


    Vorher...


    Nachher...


    Parkposition Kalixfors 1st GW...:thumbup:

    Hallo Bluebird


    Schade das du jetzt eine Pause machen möchtest. Aber ich vermute dein Problem liegt

    einfach in der Software. Lass uns doch einfach mal treffen und dann schauen wir gemeinsam mal drüber.

    Am Falcon liegt es 100% nicht.

    Das Training das wir begonnen haben sollten wir weiter führen, ist es doch auch eine Vorbereitung auf

    den "Neuen" Falcon. Wie jeder weis, wenn man mal eine Zeit raus ist wird es umso schwerer wieder

    rein zu kommen. Also schreib mir ne Pm wann wir da mal drüber schauen und gut ist...


    Am Montag machen wir dann wieder wie gewohnt unser Training und am Dienstag läuft`s dann wieder...:thumbup:


    Gruß Hunter8)

    Hallo Fighter


    Welcome. Es wurde wieder viel geschrieben was man alles machen kann usw...


    Wichtig wäre es den Menschen einmal etwas kennen zu lernen. Das ist halt nur im TS

    möglich und bevor jetzt noch weitere Fragen in den Raum gestellt werden solltest du

    vielleicht mal einen IP der Ausbilder Kontaktieren. PM schreiben und einen Termin ausmachen.

    Die meisten sind Berufstätig und müssen ihre Zeit einteilen. Und bevor du dich jetzt lange (unnötige Zeit)

    mit alten Handbüchern und You Tube Videos behelfen willst, mach es dir doch einfach und hör dir einfach

    mal im TS an was die Ausbilder dir über den Verlauf der Ausbildung bei uns beibringen werden...;)


    Die Namen der Ausbilder wurden dir ja schon mitgeteilt, melden musst du dich schon selber.


    In diesem Sinne auf ein baldiges Kennen lernen.:thumbup:


    Gruß


    Hunter I/P8)

    Hallo Badcrow


    Alles Gute zum Geburtstag...:party::sekt::party:


    Eine Seefahrt die ist lustig, eine Seefahrt die ist schöööööön....;):)


    Zum Geburtstag eine Seefahrt hat doch auch was, kann sich nicht jeder leisten...;)


    Halt dich munter und komm Gesund zurück...:thumbup:


    Gruß Hunter8)

    AFR JAGUAR3 Special Forces

    Pilots: BrigGen Hunter, LtCol TheWitch, LtCol Bluebird, 2nd Lt Actros


    Targets: BALLSTAD, HQ-Hotel, Meeting Hall, zwei Sicherungsboote der OSA-II Klasse.

    Die Evakuierungsschiffe als Angriffsziel 2. Priorität!


    Die Spannung im Vorfeld war schon Enorm, was sollte uns bei diesem Einsatz alles noch erwarten?

    Die Briefing Unterlagen wurden uns schon Tage zuvor zur Auswertung bereitgestellt.

    Ein Training am Tag vor der Hot Mission unabdinglich geworden. Wir wollten auf jeden fall gut

    vorbereitet in den Einsatz gehen. Alles schien Perfekt und wir waren hoch motiviert unser bestes

    zu geben. Also kamen wir dann Pünktlich zum Briefing, das durch unseren C/O Dro16 der uns die Aktuelle Lage noch

    Detailliert am Bildschirm erklärte. Schon da wurde klar, es wird nicht einfach.

    Die Spannung stieg und das Flightinterne Briefing lief Koordiniert und die Waffenwahl war perfekt für unser Missionsziel gewählt.

    Nachdem unser C/O Dro16 dann das Go zum Start gab, ging es in unsere Vipern und da wir als letzter Flight Starteten, ließen wir

    die Triebwerke zwecks Spritsparens noch aus. Als es dann soweit war gab ich den Befehl den Ramp durch zu führen.

    Als es plötzlich einen Knall gab, hatten wir erst die Vermutung das wir Angegriffen werden. Jedoch mussten wir feststellen

    das LtCol.Bluebird ein Technisches Problem hatte und seine Viper sich selbstständig machte und in einen Shelter raste.

    Unfassbar welches Pech.

    Damit mussten wir eine neue Strategie überlegen wie wir unsere Ziele bekämpfen zu können.

    Als wir dann nach dem Start in unsere Holding Area kamen, hieß es Nerven behalten. Das Holding fliegen selbst kein Problem, nur die Meldungen die wir im Tactical Kanal mit verfolgten machten uns doch einiges an Kopf zerbrechen. Feindliche Jäger im Anflug die durch unseren Tarcap Erfolgreich bekämpft wurden ließen die Spannung etwas abfallen. Der Sead machte die Samstellungen unbrauchbar und einige Meldungen das wir Piloten verloren hatten ließ nichts gutes ahnen. Mir wurde klar, dass es eventuell zum Missions Abbruch kommen könnte...

    Da wir die ganze Zeit Spritsparend unsere Kreise gezogen hatten, kam dann endlich vom Dead die Meldung das die Sa5 Down war, die Striker hatten mittlerer weile auch ihren Job mehr als gut erledigt. Als die Sa8 bei dem HQ Btl. In Ballstad dann auch down waren, bekamen wir endlich die Freigabe unseren Angriff zu Starten.

    Der Immense Zeitdruck den wir jetzt hatten und das fehlen von Bluebird, ließ uns aber trotz alle dem Konzentriert unsere Targets in Angriff nehmen.

    Actros sollte etwas vor uns in die Targetarea einfliegen um die OSA II zu bekämpfen.

    Beim ersten Anflug konnte er leider die Schiffe nicht Lokalisieren und so musste er einen

    weiteren Versuch machen nachdem er etwas heraus gedreht hatte. The Witch hatte seine GBU38 scharf und war im Anflug auf das Hotel.

    Weapons Free und seine Bomben schlugen kurz darauf im Hotel ein.:thumbup: Siehe Foto.

    Ich wollte zuerst die Meeting Hall angreifen, da die OSA aber noch Aktiv waren suchte ich diese und ließ meine GBU31 auf eines der beiden Schiffe. Hit..

    Actros hatte dann das 2.te Schiff ausgemacht und seine Bombe schlug ein. Hit…:thumbup:

    Somit war der Weg zur Meeting Hall frei und ich setzte eine GBU39 ab. Die Meeting Hall war damit auch Geschichte.

    Da Actors noch eine GBU31 am Flügel hatte, gab ich Befehl, mit dieser einen Frachter zu versenken.

    Ich selbst hatte noch 3 GBU39 am Flügel und Schickte The Witch und Actros Richtung Bodö.

    Da ich noch 6000lbs Sprit hatte machte ich noch einen weiteren Angriff auf die Frachter.

    Alle Bomben Hit...;)

    Dann ging es auch für mich Richtung Bodö. Da wir die letzten waren, sollte die Landung kein Problem sein. The Witch und ich machten unseren Anflug auf die RWY26. Als wir im Short Final waren gab es dann eine Riesige Explosion in der Parking area.8|

    Was da genau los war konnten wir bisher noch nicht feststellen. Actros meldete Low Fuel und bekam vom Tower die RWY08 zugewiesen.

    Als wir dann in der Parkposition waren konnten wir endlich unsere Vipern verlassen und zu einem Kurz Debriefing noch ein paar Worte sagen.


    Nach Auswertung des ACMI und Briefing File hat die Special Forces BA ihren Job erledigt...:thumbup:

    Die Technischen Probleme die eine 100%ige Aussage zu den Treffern schwierig machen, konnte ich

    dann mit den Aufnahmen aus Debrief File, ACMI und Fotos einiger maßen nachvollziehen.


    Hier meinen Dank an alle die dabei waren und die genauso einen Spaß und Spannung hatten wie wir.:thumbup:

    Die Special Forces hat Dank euch ihren Auftrag erfüllen können.:thumbup:


    Besonderen Dank natürlich an unseren C/O Dro16 der sich wieder einmal so viele Arbeit gemacht hat und uns eine Hot Mission,

    ein Briefing und die Unterlagen bereit gestellt hat. Das sucht seines gleichen.:thumbup:


    Danke natürlich an meinen Flight, das war Klasse Jungs...:thumbup:

    Bluebird das nächste mal biste dabei...:thumbup:


    Gruß

    Bri.Gen.Hunter


    The Witch, Hotel Hit...________________________________________Hunter, Meeting Hall Hit...

           


    Mission Type: STRIKE

    Flight Unique Id: Jaguar3

    4 Ship Flight

    Ac type: F-16CM-52

    Contry: U.S.


    PILOT SLOT 1:


    Human Player: Gen. Hunter

    Callsign: Hunter

    Pilot status - OK

    Aircraft status - OK


    Event GBU-31(v)1/B /HE released at 05:05:09@72hit Osa II CLS - destroyed

    Event GBU-39/B SDB /HE released at 05:11:55@72hit Meeting Hall - destroyed

    Event GBU-39/B SDB /HE released at 05:15:20@72hit Cargo Ship Blu - damaged

    Event GBU-39/B SDB /HE released at 05:15:32@72hit Cargo Ship Blu - destroyed

    Event GBU-39/B SDB /HE released at 05:16:15@72hit Cargo Ship Blu - damaged



    PILOT SLOT 2:


    Human Player: LtC. TheWitch

    Callsign: TheWitch

    Pilot status - OK

    Aircraft status - OK


    Event GBU-38/B /HE released at 05:02:49@72hit Hotel - damaged

    Event GBU-38/B /HE released at 05:02:52@72hit Hotel - destroyed



    PILOT SLOT 3:


    Human Player: 2Lt. Actros

    Callsign: Actros

    Pilot status - OK

    Aircraft status - OK



    Event GBU-31(v)3/B /AP released at 05:05:50@72hit Osa II CLS - destroyed

    Event GBU-31(v)3/B /AP released at 05:10:58@72hit Cargo Ship Blu - damaged



    Die Technischen unterschiede zum Debrief auf der 2-D Karte sind leider nicht nachvollziehbar.



    ;)

    FROM: Flight Jaguar 3


    TO: C/O



    Ist der Auftrag mit den "Special Forces" zu schaffen?

    Yes Sir!


    Heute im Training zeigten die "Special Forces" das sie Einsatzbereit sind.

    Bluebird OSA II Destroyt...:thumbup:

    The Witch Hotel Destroyt...:thumbup:

    Actros leider wegen eines Unfalls verhindert, wird aber Morgen den Einsatz ebenso Erfolgreich Abschließen. (OSA II).

    Hunter wird die Meeting Hall übernehmen.


    Wichtig das unsere Jungs den Weg frei machen, wir zählen auf Sie...:thumbup:

    Starkes Aufgebot der 1st GW...:thumbup:


    Gruß


    Bri.Gen. Hunter8)

    KALIXFORS AB/Sweden

    HQ 1st Glory Wings

    -Commanding Officer-


    Request from Flight JAGUAR3 (Special Forces)


    Das HQ der Besatzungskräfte hat sich auf Sörvägen in einem der Gebäude eingenistet.

    Ist schon bekannt in welchem?

    Dies wäre Wichtig für unsere Angriffstaktik. Sollte sich das HQ in der Meeting Hall befinden,

    muss mit äußerster Vorsicht geplant werden. Hier eine GBU31 einzusetzen ist nicht möglich,

    da sich direkt daneben ein Hospital befindet. Hier würde ich dann Präzisionswaffen einsetzen.


    Wenn die Meldungen Richtig sind, so haben sich Hochrangige Offiziere auch im Hotel "Nobless" einquartiert.

    Dies wäre dann ein zusätzliches Ziel das wir bekämpfen könnten.


    Das Special Forces Team ist Morgen Abend dann nochmals in einem Training unterwegs.

    Wir hoffen bis dahin auf Antwort.


    Gruß


    Bri.Gen. Hunter 8)

    Servus


    Mehrere Testflüge heute Nacht in BMS 4.35, haben keine Probleme dieser Art gezeigt.


    Ich Denke könnte an einem Problem mit dem RTT Tool liegen. Da der "Ausfall" des Tools

    auch bekannt ist in verschiedenen Pc Konfigurationen. "Grafikkarte" z.b.

    Da das Update noch aussteht, kann man diesbezüglich auch keine allgemeine Aussage

    machen.


    Stand by...;)


    Gruß Hunter8)

    Hallo Corran


    Happy Birthday...:party::sekt::party:


    Alles Gute und weiterhin Beste Gesundheit...:sekt:


    Hoffe du Feierst schön und lässt dich reichlich beschenken...;)


    Gut das du wieder dabei bist, eine Bereicherung für die Staffel...:thumbup:


    Gruß Hunter 8)

    Hi Reaper


    Alles Gute zum Burtzeltag...:party::sekt::party:


    Wünsche Dir weiterhin beste Gesundheit und viele Geschenke für dein Pit...:thumbup::s_dafuer:


    Für BMS 5.0 bekommst dann endlich auch nen Jumbo, dann kannste uns die Transporte Fliegen...:s_genau:


    Gruß Hunter8)