Beiträge von Bluebird

    Hallo und frohe Corona-Ostern,


    ich versuche seit 2 Tagen eine TE mit einer F-18 mit Start vom Flugzeugträger zu basteln.

    Das Basteln klappt, der Träger ist auch zu sehen, nur die F-18 nicht. Alles ist auf Schweden gestellt.

    Lasse ich die TE vorlaufen, so startet die F-18, nur kann ich nicht einsteigen. Ich habe es

    hin und her probiert, es funzt nicht. Das Gleiche im Korea-Theater, hier rennt es sofort. No Probs!

    Vortex Theater taugt nichts ? :cursing::cursing::cursing::evil::evil::evil::uebel::uebel::uebel:

    Moin!

    15 kg wiegt eine Patrone der KS-19, Mündungsgeschindigkeit 1118 m/s das sind 4025 km/h.

    Ich war auf knapp 25000 ft, hätte nicht gedacht, das das Geschoss noch so viel Energie da oben

    hat, ein Flugzeug vom Himmel zu holen.

    Aus diesem Grund bin ich in die Chemie gegangen, da lebt es sich länger.

    Und trotzdem hat das Briefing mir nicht gesagt von was oder wen ich getroffen wurde.

    Im Briefingfile von mir steht garnichts.

    :cursing:

    Moin, habe mir gerade das ACMI angeschaut. Ich konnte nicht ersehen von wen oder was ich getroffen wurde.

    Es sieht so aus, als wäre ich, nachdem Bombenabwurf ohne fremdes zutun einfach explodiert. Man kann auch

    ersehen, dass ich über dem Actionsradius der AAA bin.

    Beim 2ten Einstieg in die 2D-Welt musste ich, da ich komplett ausgestiegen war, die Daten neu eingeben, es musste

    schnell gehen, und da habe ich gepatzt. Das Target 2 mal auf den selben WP gelegt, böser Fehler.

    Warum nur haben die Macher von BMS das ganze Prozedere geändert, ich versteh es nicht. Mit Realistik hat das nichts

    zu tun. Es ist doch nur ein Game, es lief doch, warum ????

    Vielen Dank an Dro. Das ausarbeiten einer TE macht viel Mühe und kostet Zeit. Und dann macht BMS es Zunichte.

    Tut mir Leid, aber so sehe ich das.

    Gruß Bluebird

    Tja, wie Hunter schon sagte, erfolgreich sieht anders aus. Ich bin dann weiter

    nach Kalixfors geflogen, habe den Tower mehrmals angefunkt. Ohne Erfolg,

    no Antwort. Bin dann auf Rwy 01 gelandet, Maschine abgestellt und raus.

    Ein erfolgloser Flugabend ging zu Ende.


    :devil::devil::devil::cursing::cursing::cursing:

    Hallo,

    nachdem ich gestern alles versucht hatte das Headset dazu zu bringen ein parr Töne durchzulassen, dieses

    sich aber geweigert hat, habe ich mein "Altes" angeschlossen und siehe da, es funktioniert.

    Das Briefing habe ich dennoch verpasst. Dann kam der nächste Bug: Maschine lief nicht hoch.

    Woran lag es? Den Warthog habe ich so programmiert, dass ich alles (fast) am Throttle schalten kann.

    Der Schalter "APU Start" war auf "Start", hier war der Fehler, er sollte beim Start des Triebwerks auf OFF stehen.

    Und so lies sich das Triebwerk nicht mehr starten. Böser Fehler in BMS. Im Real Life: Kommandante ich brauch ne

    neue Maschine, hab ein falschen Schalter betätigt. Kommandante: gehe nach hause, ich hole ein neuen Piloten.

    L.G. Bluebird :cursing::cursing::cursing::devil::devil::devil::evil::evil::evil:

    Tja, mein Flug war überhaupt nicht gut. Nach der Rampphase, wir wollten gerade losrollen,

    hat der Stick von Toschi versagt. Also bin ich alleine los. Bis Enkas alles ok, dann der Tiefflug, auch ok.

    Der Überflug über Wonsan konnte ja so nicht gehen, logisch. Alles andere war nicht von Erfolg gekrönt.

    Da der Sprit langsam zur Neige ging entschloss ich mich, nach Kimpo zu fliegen und zu landen.

    Vielen Dank an Cupra, eine tolle TE.

    PS: "Ich habe nicht versagt, ich habe nur versucht 10000 Gründe zu finden es anders zu versuchen."

    Zitat von Ich weiss nicht von wem

    Hallo Piloten,

    weiss jemand Abhilfe? Mein AWACS-Tool zeigt mir völlig falsche ILS - Einfüge an. Alle Richtungs-

    pfeile kommen aus verkerten Richtungen.


    Gruß Bluebird

    Hallo, dies ist gerichtet an all diejenigen die das Theater bespielbar gemacht haben.

    Besonderen Dank geht an Hunter, der sehr viel Arbeit investiert hat. An dich pers.

    gerichtet: ich schätze dein Arbeit und ich wollte dich mit meiner Kritik an dem Theater

    ganz gewiss nicht kränken, so war es nicht gemeint. Ich entschuldige mich dafür,

    sollte ich jemanden gekränkt haben.

    Aber, auch ich habe viel Kritik einstecken müssen, jeder Mensch hat einen anderen

    Geschmack, der eine mag blonde Frauen, der andere rote Frauen, der eine liebt seinen

    Mecedes, der andere VW, ich Mazda. Es wäre schlimm, hätten wir alle ein und denselben

    Geschmack.

    Mit den Möglichkeiten die wir heute am PC haben, sollte es doch nicht an der Realität

    der Airbases scheitern. Dies ist das, was ich am meisten bemängelt habe.

    Ich denke es reicht. In der Hoffnung, ihr nehmt meine Entschuldigung an und

    sage (schreibe) bis Dienstag.

    L.G. Bluebird

    Moin Piloten!

    Habe das Polar - Theater installiert und einen kleinen Rundflug absolviert.

    Fazit: Sehr, sehr enttäuschend. Kopierte und lieblos dahin geworfene Airbases.

    Die Landschaft entspricht in keinster Weise auch nur im Gröbsten der Wirklichkeit.

    Da gefällt mir das Ostsee-Theater wesentlich besser. Wollten wir nicht Realität?

    Dieses Theater geht voll daneben. Darf ich es mal grob ausdrücken? Die Zeit, die

    dafür aufgewendet wurde, war schlicht weg vertan.

    Ich habe mal als Vergleich die Alta Airbase aus BMS und die aus XPlane 11 hochgeladen.

    L.G. Bluebird :thumbdown::thumbdown::thumbdown:

    Dateien

    • AltaAirbase.rar

      (5,52 MB, 38 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Bin die Mission offline nachgeflogen und habe auf Hoengsong

    Sprit gefasst. Tankklappe geöffnet, Anfrage gestartet und schon

    lief der Sprit. Weiterflug nach Sachon und abschliessende Landung

    verlief ohne Probleme .

    Achso: Die Drohnen habe allerdings nicht gefunden, wahrscheinlich

    war ich zu früh da.

    Mein Dank an Dro !8)

    Moin Männer,

    also ich bin am vergangenen Dienstag ganz unbefangen und voll der

    Erwartung ins TS. Ich begrüßte noch Kiwi, er sagte mir, dass ich nicht zu

    hören sei. 2 Tage vorher hat sich Windows 10 mit reichlich Updates an

    meinen Speicher zu schaffen gemacht. Es war der Meinung meine Daten-

    schutzvorkehrungen sind nicht ganz sicher. Also hat es Micro-Ausgang

    gesperrt. Da konnte ich den Einstellungen ändern so viel ich wollte. Erst eine Anfrage

    im Netz brachte den Erfolg, aber da war es zu spät. Für alle die irgentwann das gleiche

    Problem haben: Window ändert in den Datenschutzrichtlinien die Berechtigungen und

    die muss man wieder freigeben.

    :devil::evil::patsch:

    Damit habe ich nun gar nicht gerechnet, dass ich von einer MIG-19 abgeschossen werde.

    Aber von vorn: Beim Start in der Arming-Area werden wir von 2 F-16 abgedrängt. Nach

    dem Start verliere ich den Anschluss. In der Target-Area gehen mehr Gebäude zu Bruch,

    als Fahrzeuge, obwohl ich mir Präzisionswegpunkte gelegt hatte. Nachdem ich die SA-9

    und SA-3 umflogen hatte, kam ich zum WP-8, wo ich die MIG-19 aufgeschaltet hatte, aber

    nicht zum Schuss kam. Sie tauchte unter mir weg, mit einem Immelmann blieb ich dran.

    Dann der Warnton, Düppel raus und weg, zu spät, die AA-2B (R-3R) holte mich vom

    virtuellen Himmel. Das war mein Flugabend. Ich glaube ich gehe nochmal bei Keule und

    Stingray in die Schule.


    :patsch::patsch::patsch: :uebel::uebel::uebel: