Beiträge von Keule

    Schau mal auf die Seite der DF, Thread von Bumis Pit. Link


    Da sind die Erfahrungen eher negativ.


    Ich bleibe auch so lange wie es geht bei Windows 10. Darauf läuft aktuell die gesamte Software fürs Pit ohne Probleme. Gibt somit keinen Grund das zu riskieren.


    Welchen Vorteil hat Windows 11 für dich?

    Wenn du dein Pit nie woandershin bringen willst, dann brauchst du keine zweite Netzwerkkarte. Das kannst du dann innerhalb deines LANs einfach managen. So sieht meine Lösung auch aus. Läuft problemlos.


    Wenn das Pit mal nach Buchenau soll, dann wäre eine zweite Netzwerkkarte sinnvoll. Ansonsten könnte ein Pit alle anderen im LAN verbundenen Boards von Martin mit schalten. Wäre bestimmt lustig 🤣


    Ich habe in meinem Pit inzwischen 4 von diesen PoE Switchen verbaut.


    Gruß

    Keule

    Hallo Glory‘s


    auch von meiner Seite einen herzlichen Glückwunsch zu eurem 20. Jubiläum.

    Das ist schon eine sehr lange Zeit am virtuellen Himmel und hoffentlich habt ihr noch viele Jahre vor euch.


    Vielen Dank auch an Cupra, der mir euren Jubiläumspatch mit nach Buchenau gebracht hat. Zeigt mir das auch Ehemalige nicht vergessen sind. Er wird seinen festen Platz an meiner Patchwall finden.




    Gruß

    Keule

    Kleine Anmerkung zu dem Video:


    Es gibt zwei verschiedene ECM Systeme in BMS

    Die STBY Stellung ist nicht in der ECM Version CCIP vorhanden, (also in der „normalen“ F16 der USAF). Diese Schalterstellung gibt es nur in der IADS Version. (Kann man auch an den Callbacks sehen)


    Für die A2A Truppe: Das Radar der SU27 werdet ihr in der Tabelle im Handbuch nicht finden. Ist in BMS-Forum auch als Bug anerkannt, da es als „generic Radar“ geführt wird und im Band D-E arbeitet. Macht die Sache aktuell sehr einfach die SU27 voll zu jammen. (Sagen wir es so, dass Jammen im Mode 2 scheint zu wirken) Wird mit U1 aber gefixt.


    Gruß

    Keule

    Tomahawk

    Welche Flieger dir angezeigt werden hängt im Wesentlichen von den Settings bei Speed und Abstand unter den Optionen ab. Es empfiehlt sich hier diese Einstellungen für Takeoff/Landing bzw. dem eigentlich Flug anzupassen um mehr Übersicht zu bekommen.


    Festzustellen gilt auch, dass F4RADAR und die 2D-Welt von BMS manchmal unterschiedliche Flights anzeigen. Das passt leider nicht immer überein.


    Größtes Problem ist aber, F4RADAR kann nur zwei Teams / Farben darstellen. Hast du mal mehrere Parteien in der TE kannst du keine Unterscheidung mehr treffen. Dann hilft nur noch die BMS 2D-Welt weiter.


    Aber grundsätzlich ist das ein guter Ersatz.


    Wenn du die csv-Datei fertig hast wäre ich da sehr interessiert dran. Das manuelle Auslesen der Werte für die Geometrie ist eine Sisyphusarbeit. Das zu automatisieren wäre genial.



    Gruß

    Keule

    Hey Klaus, alter Weggefährte,


    auch von uns alles Gute für Dich. Ich hoffe es hat sich mal wieder geloht ein Jahr rum zu bringen, auf gehts ins Nächste. (Und das ganz bestimmt mit viel Zeit am Falconhimmel)


    Viele Grüße aus der Eifel

    Ziri und Keule

    Vielen Dank für eure Glückwünsche.
    Es ist immer schön zu sehen das man nicht vergessen ist, nur weil man sich in der Community woanders rumtreibt ;)


    Gruß

    Keule

    So schlimm ist das alles nicht.
    Klar, das Keyfile muss konvertiert werden. Aber alles andere funktioniert auf Anhieb. Habe noch die DeviseSorting, das Logbook und die axmapping kopiert. 20 min. später war das Pit wieder ready



    Gruß

    Keule

    Liebe Freunde, dass ist eine sehr traurige Nachricht.

    Ziri und ich drücken den Angehörigen und Freunden von Toschi unser aufrichtiges Beileid aus.

    Seine fröhliche Art wird fehlen, nicht nur in der Falcon Community.


    RIP - Im Gedenken wird er bei uns bleiben.


    Ziri & Keule