Beiträge von Opasi

    Debriefing Mudhen 5 2!

    Sneakpeek wieder als Lead. Zielabsprache und Aufteilung getroffen, jeder seine gewünschten Waffen bekommen. Sehr gut vorbereitet gingen wir ins Geschehen.SA3

    konnte von mir sehr schnell ausgeschaltet werden ( 3:51) und (3:54) war auch die SA4 von Sneakpeek bekämpft , Geschichte.

    Dann ging es auf die SA15, da hat Sneakpeek ab 4:01-4:08 mit seinen drei verbliebenen GBU-39/B SBD erfolgreich bekämpfen.

    Dann sollte ich die verbliebene SA15 angehen hab jedoch fälschlicherweise die SA3 Launcher mit meinen 39igern getroffen . Inzwischen habe ich meine Tanks abgeworfen ( Treibstoff auf 7000lbs.wir sollten schon den CAJUN-Flight unterstützen)danach bin ich nicht mehr in meine Waffeneinstellung zurückgekommen um mit den GBU-12B/B die letzte SA15 zu bekämpfen. Mit Hilfe von Sneakpeek gelang es mir dann doch(Hauptschalter AG aus und ein sowie mit einem Markpoint) die 12er zu aktivieren und leider erst um 4:18 einen Volltreffer zu landen.


    Guat, das der Cupra so ein ASS ist. :thumbup: :)

    Sneakpeek ist dann schon zu den Fightern geflogen, die mit MIG29 im Fight waren um zu helfen beim Rejoinen auf meinem Lead, gab er mir den Befehl auf die AN24

    zu gehen.

    War im Nachhinein gesehen nicht so klug da sich eine Mig29 (die schon KIWI und STINGRAY aufgemischt hat) auf Ihn gestürzt hat und ich nicht in der Nähe war um Ihm zu helfen.

    So, da war Sneakpeek auch weg. Ich flog dann in Richtung Mig29 die war momentan Cold und für eine Verfolgung hatte ich nicht genug Sprit und drehte auf Tivat ein.

    Was macht dieses Miststück, sie dreht Hot und feuert noch eine R27R auf mich.

    Jetzt konnte ich nur hoffen das ich schneller bin und Ihr der Sprit ausgeht oder ich in den Schutz von eigenen Raketenstellungen komme. War wahrscheinlich so, den ich bin mit 400lbs. sicher auf TIVAT gelandet. Weil es schon spät war habe ich nach dem Auftanken meiner Maschine jedoch auf einen Weiterflug zur Homebase verzichtet und werde erst am nächsten Morgen RTB gehen.


    Danke an alle Mitflieger, super Einsatz, schade Sneakpeek. Danke an DRO16 uns zu Höchstleistungen anzuspornen. :sekt:


    lg.Opasi :)

    Debriefing Spade 2 2!

    Wenn man mit einem Guten Lead fliegt, gelingt auch einem nicht multitaskfähigem Flieger einiges, vor allem das man am Leben bleibt und seine Aufgaben erfüllt.

    Sneakpeek ist so ein Lead :thumbup: Im gemeinsamen Debriefing alle uns zugewiesenen Ziele programmiert der Abflug diesmal ohne Schwierigkeiten(letztes Mal rauchte dem Sneakpeek seien Maschine ab) weiter ins Einsatzgebiet, Erstes Holding , danach Freigabe durch MC Dro16. SA5 durch Sneakpeek ausgeschaltet (eigentlich war

    ich dran aber meine Programmierung war doch nicht so gut),


    kümmerte mich aber um die Feindflieger.MiG21 aus KORCE AB.


    dann gings weiter SA4 und SA6

    und wenn noch SA9 übrigbleiben

    da waren Sie ja, aufgeschaltet und mit 39iger bekämpft aber wie wenn Sie es geahnt hätten, sind sie vor dem Einschlag abgehauen. X(


    Dann kam schon das RTB vom MC und da wir noch genug Sprit hatten, verzichteten wir zu Tanken und sind direkt nach Hause und Safe gelandet.


    Es ist herrlich wenn man wieder Erfolg hat, danke an Sneakpeek, Super Lead.

    Wie immer an unseren MC und C/O Dro16 für die Mission und an alle Mitwirkenden bei dieser Mission mitgeflogen sind.


    lg.opasi :)

    Spätes Debriefing Cyborg 4!


    Actros und ich haben vor dem Flugabend an meinem Rechner den Servertest erfolgreich durchgeführt. Nach der Einweisung und zur Verfügungstellung der Mission durch den MC Dro16 ( Danke für die Arbeit) begannen wir die Mission abzuarbeiten. Start verlief problemlos, rauf auf 25.000ft zwischen WP 3 und WP4 unseres Stellung bezogen. Nach einiger Zeit gab uns AWACS die zwei MiG21 bekannt. Sorting erfolgreich, jeder hat eine MiG21abgeschossen.

    dannach kündigte AWACS Mig 23 an auf den Gegner eingedreht und beschossen, da hat aber Actros irrtümlich eine Transportmaschine abgeschossen und da ist eine Mig 23 durchgebrochen und ich mußte in den Dog Fight und habe die Mig23 im Nahkampf mit meiner einzigen AIM9X vom Himmel geholt.

    jeder von uns hatte noch drei AIM 120iger, wären eigentlich genügend für weitere feindliche Flugzeuge (da wußte ich noch nicht wie viele MiG29 kommen), jedoch Actros hat sehr viel Sprit verblasen sodass wir uns entschlossen zum Tanken zu gehen.


    Im Nachhinein betrachtet ein Fehler ( ich hätte den Versuch wagen sollen, es mit Ihnen alleine aufzunehmen) da wir kurz vorm Tanker plötzlich Mig29 Spikes im RWR hatten und uns diese Mistviecher vom Himmel geholt haben.


    Bis dahin ein Super Flug.


    Zweiter Flug ist unter Verschluss und wird intern abgehandelt.


    Danke an alle Mitwirkenden war ein sehr lehrreicher Flugabend, toll aufbereitet. Danke an Actros der sich immer wieder einbringt und mitmacht.

    Danke an C/O Gen.DRO16 für die TE. :thumbup:


    lg.opasi :)

    Ein Hoch den 1st Glory Wings! :sekt: :sekt: :sekt:


    19 Jahre eine Wahnsinn´s lange Zeit in der ich viele spannende Flugabende, Staffeltreffen und tolle Menschen kennenlernen durfte. :thumbup: :sekt: :thumbup: :sekt: <3 :thumbup: <3


    Ein Hoch unserer Gemeinschaft! :sekt: :sekt: :sekt:


    lg.opasi :)

    An alle meine Deutschen Freunde!


    Ich wünsche Euch einen schönen "Feiertag der Deutschen Einheit" :sekt: :sekt: :sekt:


    Feiert schön und bereitet Euch auf den morgigen Flug vor. :thumbup: :sekt: :thumbup:


    Beste Grüße,

    Otto :sekt: :)

    Herzlichen Glückwunsch und Alles, alles Gute zum Geburtstag , Euch Beiden. :sekt: :sekt: :sekt:


    General, Dro16!, Sir! Lieber Klaus!


    Danke für die ganz wichtige Arbeit hier in unserer Gemeinschaft. Bitte lass dich nicht unterkriegen. Du bist unser Fels hier an dem wir uns alle festhalten. :thumbup:


    Ganz liebe Grüße,

    Otto :sekt: :)

    Danke an Hunter für die Extraschulung. Es ist wirklich sinnvoll solche Dinge abseits des Diensttäglichen Flugabends zu machen. Es war wirklich sehr lehrreich. Jetzt gehört natürlich noch geübt um das Erlernte zu festigen.


    Danke nochmals.


    Lg. Opasi :)