Beiträge von Opasi

    Na, Bravo, da hat einer But geleckt. ;) Viel Freude und Spaß mit dem neuen Pit, Jochen! :sekt::thumbup:


    @ Cester, der Genießer!


    Vielleicht darf ich nach dem Staffeltreffen beim Heimfahren am Sonntag einen kleinen Einkehrschwung bei Dir machen?


    lg.opasi:)

    War ein toller Flug, danke, dass ich dabei sein durfte. Trefferergebnis meinerseits, eher schlecht habe früher mit den Harms fast immer was getroffen meiner Meinung nichts falsch gemacht. Bei anderen Einsätzen haben wir mit den AGM 154 und AGM 158 geübt und da war das Ergebnis besser. Trotz allem ist eine spannende Campi und freue mich aufs nächste Dabeisein.


    Diese Woche geht´s nicht ( mache am RedBullRing Ambulanzdienst) aber dann versuche ich wieder dabei zu sein.;)


    lg.opasi:)

    Super Jochen!:thumbup:

    Es ist echt ein tolles Pit. Alles was man braucht. Ich habe da auf einem Foto die Pedale gesehen, die schauen recht original aus, was hast du da für welche:?:


    lg.opasi:)

    Kann mich den Worten meines Leads Sneakpeek nur anschließen, war ein Lehrreicher Flug, mit viel Potential. Sneakpeek ist ein Wahrer Künstler beim Tanken ( ist im Turn rein und hat Sprit gefasst), ich habs dann leichter gehabt, hat aber auch rasch geklappt und sind dann mit 6500lbs nach Hause. Schade um Joker, aber wie gesagt, war ein Lehr und Übungsflug und so ein Fehler wird Ihm dass nächste mal nicht mehr passieren.

    Danke an alle Mitwirkenden und für die Vorbereitungen und natürlich an meinen Super Lead "Sneakpeek"


    lg.opasi:)

    Super Bericht , Sneakpeek!


    Schade, dass ich den Ramp verbockt habe, es wäre nach Deinem spannenden und aufschlussreichen Debriefing sicher ein toller gemeinsamer Flug geworden.


    Jetzt gehe ich sofort den Ramp üben.:thumbup:

    lg.Otto:)

    Cajun 12 !


    Das Triebwerk ist ganz normal hochgelaufen, ich habe wahrscheinlich (zwischen 60 und 70%) zu früh Gas gegeben ( da soll angeblich zu viel Treibstoff ins Triebwerk laufen) und wie es dann bei 70% gelaufen ist nochmals Gas gegen und das Triebwerk lief normal . Nach einem kurzen Blick auf die Instrumente rechts (scheinbar alles Normal), habe ich schon andere Punkte von der Startliste abgearbeitet, plötzlich ging das Triebwerk aus und die Warnleuchte ENG/Fire an. Viel Rauch und aus.


    Wollte nach Rücksprache mit Sneakpeek in unserer dritte Maschine umsteigen was mir jedoch nicht mehr möglich war, da alle anderern Maschinen in der 2D Welt RTB waren.


    Dies ist mein Bericht.


    lg.opasi;(

    Jaguar 7 4 !


    Super Bericht, Hunter und wahrlich Ihr seid Helden! was will man mehr, die Aufgabe wurde gelöst. Wir waren im Süden tätig und sollten primär die SA10 ausschalten was aber gar nicht so einfach war. Unsere Waffenwarte haben offenbar einen schlechten Tag gehabt oder irgend ein Russischer Spion hat an sämtlichen Maschinen unser HTS-Modul funktionsunfähig gemacht. Jedenfalls konnten wir an keiner unserer Maschine in den HAD-Mode und dass kostete beim Anflug ins Zielgebiet unserem Lead KIWI (durch eine nicht entdeckte SA4) das Leben.

    Sneakpeek übergab den Lead an CUPRA, der gab den Befahl alles was wir noch hatten auf die SA10 Abzufeuern drei HARMS, gingen daneben, von Cupra und mir vier GBU`s 39. Der Sneakpeek hat dann mit einer GBU 39, jedenfalls die mit den Flügeln die SA10 erledigt. Im RWR hat die Anzeige noch eine zweite SA10 angezeigt was uns veranlasste die anderen Flights darauf aufmerksam zu machen. Als wir alles los waren und die Funkverbindung zu MC nicht verständlich war, befahl uns Cupra RTB. Auf dem Weg zurück hatte Cupra Probleme mit den Wegpunkten und deshalb flogen wir nach Kalixfor zurück und sind da sicher gelandet.


    Schade, dass wir KIWI verloren (die Waffenwarte gehören Verhört) die TE war genial, Danke an DRO16 für seine Mühe, Hunter und Joker sind ASSE, und auch Danke an alle die Mitgefolgen sind, ohne Euch ALLE würde es nicht so toll sein.


    lg.opasi:)

    Grüß Euch!


    Stelle auch hier einen Cougar im Original Karton, Originalen Handbücher mit Originaler Software CD sowie Originalen ELITE-Pedalen ( die sind ohne Bremsfunktion) aber direkt beim Cougar anzuschließen. Der Cougar ist fast neuwertig mit geringen Gebrauchsspuren für € 390.--

    Cougar funktioniert einwandfrei wurde von mir überprüft.


    lg.opasi:)

    Herzlichen Glückwunsch Euch beiden!:sekt::sekt::party::party::smoker::smoker:

    Bleibt bitte Gesund und feiert trotz Corona.:thumbup:

    Eine Flasche Rotwein oder Schampus mit der Frau an eurer Seite:sekt:, schöner kann man gar nicht Geburtstag feiern.;)


    Liebe Grüße,

    Opasi:)