Beiträge von Opasi

    Hawkeye 33!


    Blauäugig, ja und blindes Vertrauen in den Lead und wie der Commander in Action so schön schrieb, trotz Wissen um die Gefahr einfach Reflexartig (Pawlow) mitgeflogen.


    Beste Grüße,

    Opasi


    PS: Bis zum Abschuss war´s net schlecht. ;)

    Zum Flug vom Dienstag!


    Ein tolles Event. Danke an alle Organisatoren für die geleistete Arbeit.


    Meinerseits definitiv ein Pilotenfehler. Erstens habe beim zweiten Mal starten mit JFS nicht auf meine Höhe geachtet (über 20.000ft) Kartusche ausgeleert.


    Danach ungeduldig wegen neuerlicher (3Min nicht eingehalten) Füllung des JFS.


    Und bei der Flame out Landung für Alternate Gear Kopf ins Cockpit um mit der Maus die Taste zu drücken (nicht auf eine externe Taste gelegt) natürlich zu tief und vor der Runway in den Boden gebohrt.


    Beim Training am Nachmittag hat alles geklappt. War wahrscheinlich auch der Vorführeffekt und Nervosität bei so vielen hochkarätigen Gästen.


    lg.opasi:|

    Servus, Hunter!


    Danke für Deinen Bericht, haben ja am Dienstag schon bemerkt wie Du uns " auch als Vorab-Test-CHEF " fehlst. Ich wäre ja gerne bei etwaigen Test sofort dabei doch brauche ich immer Anleitung und Führung.;)


    Du fehlst wirklich! Werde bitte Gesund.:thumbup:


    Liebe Grüße,

    Opasi:)

    Debrief Jackal 61!

    Es ist anscheinend so, obwohl ich vor dem Einstieg ins Game das Setup überprüft habe und es auf Simplified eingestellt war, hatte ich große Schwierigkeiten zu Tanken. Aber der Reihe nach.


    Mit Wingmann Caesar den Verlauf der Mission besprochen, Start ohne Probleme, der Sweep/Sead hat die SA6 und in weiterer Folge die SA13 erledigt und wir hatten freie Schussbahn an der Range.

    Die Einflüge mit Viper 1 abgesprochen, damit es zu keiner Kollision kommt.

    Danach ging es zum Tanker und da erfuhren wir, dass MadMax in einer Ersatzmaschine unseres Flights saß und ebenfalls zu unserem gebrieften Tanker unterwegs war, was Ihm aber MC DRO16 ausredete weil ja sein ursprünglicher Tanker der Copper5 war.

    Beim Tanker angekommen flog der natürlich einen Turn aber ich hab es ja schon einige male geschafft in der Kurve zu tanken, jedoch diesmal nicht. Nach einiger erfolgloser Zeit habe ich für Caesar Platz gemacht, ich hatte ja genügend Sprit für noch einen Versuch.

    Als Caesar fertig war, startete ich meinen zweiten Versuch aber der Tanker ging wieder in den Turn und ich probierte und probierte ergebnislos. Ich hatte immer noch genug Sprit zum weiterfliegen, wollte mich gerade vom Tanker lösen, da hab ich nur gesehen wie ich mit dem Schleudersitz rausgeschossen wurde.


    Das wars.


    War eine feine TE, ein toller Wigman CAESAR, immer wieder.


    Da ich am nächsten Tag früh rausmusste, habe ich leider nicht auf das gemeinsame Debriefing gewartet, Sorry!;)


    lg.opasiX(