Arbeitsgruppe Faszination Flightsims

  • Hi Freunde


    Ich habe zurzeit eine Idee einen Trailer zu erstellen der die Faszination erklärt die von der Virtuellen Fliegerei ausgeht.


    Dafür könnte ich eure Hilfe gebrauchen.

    Postet wenn ihr möchtet ein paar Zeilen unter diesen Post.


    1.Wann würdet ihr sagen fing für euch die Begeisterung an der Fliegerei/Luftfahrt etc. an?
    2.Wie war euer Werdegang was die Simulationen Betrifft? Fsx,Falcon auf dem Amiga ,Ef 2000 etc.

    3.Online mit anderen Piloten zu Fiegen ist ein tolles Erlebnis weil.......


    Die ein oder andere Antwort wird dann im Trailer eingebaut.😉

    Also wenn ihr Lust habt schreibt ein paar Zeilen.Wird bestimmt interessant...


    Lg Bflat

  • 1.Wann würdet ihr sagen fing für euch die Begeisterung an der Fliegerei/Luftfahrt etc. an?

    2.Wie war euer Werdegang was die Simulationen Betrifft? Fsx,Falcon auf dem Amiga ,Ef 2000 etc.

    3.Online mit anderen Piloten zu Fiegen ist ein tolles Erlebnis weil.......


    1.) Jänner 1991. Hab aus der "Kronen Zeitung" jeden Artikel über den Luftkrieg am Golf ausgeschnitten und sauber in nem eigenen Ordner gesammelt :D Dazu extra jeden Morgen um 6 aufgestanden um die aktuellen Nachrichten zu sehen... geblieben sind mir die NVG Bilder der Luftabwehr, die leider bisher nie in ner Simulation auch nur annähernd real dargestellt wurden :( :D Ich war da übrigens 11... in der Schule fand man meinen Ordner mit den gesammelten Werken weniger toll...ab zum Schulpsychiater :D 10 Jahre später hab ich in der Presseabteilung vom Militärkommando Salzburg dann quasi das gleiche wieder gemacht :D


    2. US Navy Fighters, Janes Advanced Tactical Fighters, AH-64D Lognbow, Falcon 4, Longbow 2, DID EF2000, DID Total Air War, Allied Force, Falcon BMS. Dazwischen gab es dann noch Zeitvertreib wie "Back to Baghdad" (ne F-16 Simulation), Silent Thunder, LockOn, F/A18 Hornet 3.0, Janes F-15E Strike Eagle und paar mehr.


    3. Die geilste Entwicklung seit es Flugsims überhaupt gibt. Wobei ich lieber in ner geschlossenen Staffel fliege als mich wahllos auf irgendwelche Server zu connecten und rum zu eiern... Mit Leuten die man kennt und mit denen man zusammen übt machts einfach am meisten Spass :D :D


    Reicht erst mal... jetzt ab ins Bett :D

    We’re the wingmen and you know we never miss

    We just shot our flight lead down and now he’s fucking pissed :rolleyes:

    We’re the wingmen and we hate to be alone

    Without someone to follow we would never make it home :saint:

    signatur_cupra.png

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Cupra ()

  • 1.) Ein grunsätzliches Interesse war mir in die Wiege gelegt. Mein Vater war 12 Jahre bei der Bundeswehr als Fluggerätemechaniker. Während seinder Dienstzeti hat er an der F-104 Starfighter und F-4 Phantom gearbeitet. Mein Bruder ist mit Anfang 20 zur Luftwaffe gegangen und seid dem Berufssoldat.

    Filme wie TOP GUN und Iron Eagle sind auch nicht spurlos an mir vorrüber gegangen .


    2.) Ich habe mal vor Jahre einen Bericht über das Simulatorzentrum in Frankfurt, im TV, gesehen. Da konnte man einen F-16 fliegen. Wie cool ist das denn ;-). Das wollte ich seid dem die ganze Zeit mal machen. Es war also dann im Osterurlaub, wo ich dann endlich mal nach Frankfurt gefahren bin, um im Simulator zu fliegen. Damit war ich dann infiziert. Bei meiner Suche nach dem Simulator bin ich dann auch auf Falcon BMS gestoßen. Da es Freeware ist, habe ich auf meinem Rechner installiert und meine alten Joystick rausgekramt. Anschließend begannen dann die ersten FLugversuche, die natürlich kläcklich gescheitert waren. Ich konnte mich aber noch einen Beitrag in einem Forum erinnern wie man am besten in Falcon BMS einsteigt. Den habe ich dann erst einmal wieder suchen müssen und habe ich ihn zum Glück auch wieder gefunden. Es war ein Beitrag von Cupra im PC Games Hardware Forum. Da hat ein geschrieben: Willst Du es lernen, suche dir eine Staffel, die zeigt dir wie das geht. Ein Link zu der Homepage der 1st GW war auch dabei.

    Tja so kam eins zum andern uns seid dem bin ich dabei!


    3.) ....weil es nichts besseres gibt, als mit Leute die man kennt und schätz gemeinsam in die Luft zu gehen.

    Das Teamwork und die Herrausforderung, die die Simulation an den Piloten stellt, sind klasse.

  • Soldat war ich 4 Jahre, was gut dabei war, ist auch für mich sehr umstritten. ATN in einer Jäger Einheit in Putlos, ATN in Hamburg Rahlstedt als Panzer Fahrer M48 ... Weitere Ausbildung habe ich zurück gewiesen und bin dann als HG entlassen worden. Fand dann Arbeit als LKW Fahrer und hatte somit einen Job der mir gefiel. So durchquerte ich Deutschland, die Niederlande, Belgien, Österleich und Schweiz.

    Unvergesslich bleibten die Momente wo ich immer angehalten bin wenn auf einem Militär Flugplatz die Donnervögel ihre Kreise zogen.

    Staunend stand ich dann da und konnte meine Gedanken spielen lassen ..... auch die F-16 war dort zu sehen.

    In der Eifel Hahn Air Base waren 1971 - 1990 5 verschiedenne Luftwaffen Geschwader in Einsatz.

    Hier der Platz oft war ich dort > https://www.mil-airfields.de/deutschland/hahn-flugplatz.html  

    Anfang 2019 ging ich dann in den Ruhestand, suchte und fand diese tolle Tuppe. Hier kann ich völlig entspannt etwas von diesen Maschienen lernen, es kostet nur Zeit ..... und die habe ich.


    Gruß, Actros