+++ Barentssee +++ SNN-790 im Hafen von Murmansk +++

+++ TOP SECRET +++ TOP SECRET +++ TOP SECRET +++


Nach Auswertung aktueller Satellitenbilder wird der Standort der USS South Dakota im Kriegshafen von Murmansk bestätigt.


Was seit Tagen vermutet wurde ist nun Fakt, das Jagd-U-Booten der United States Navy ist nicht wie von den Russen behauptet in der Barentssee gesunken, sondern wurde in den Hafen von Murmansk geschleppt.


"Die Aufnahme zeigt das Boot in der Nähe der Fregatte "Admiral Charlamow", ein Schiff der Udaloy-I-Klasse, an einem Liegeplatz im Hafen von Murmansk", so ein Sprecher aus dem Führungsstab der Marine.


Diese Informationen unterliegen strengster Geheimhaltung und sind bisher nur einem kleinen Kreis zugänglich gemacht worden. Es muss auf jeden Fall verhindert werden, egal wie die Reaktion der NATO aussehen mag, dass die Russen unsere aktuellen Aufklärungsergebnisse kennen. Nur so ist ggf. eine "Überraschung" möglich!


Das Geschwader der 1st Glory Wings wurde in Alarmbereitschaft versetzt!


Weg der USS South Dakota nach der Aufbringung durch russische Kräfte


Bilder unserer Aufklärungskräfte "Kola - Peninsula"













    Über den Autor

    Falcon-Pilot in dieser Staffel seit 2004. Seit jener Zeit ein "steiler Aufstieg" vom Gastpiloten zum C/O dieser Staffel.

    An den mehr als 12.000 Postings und 6000 Flugstunden kann man den "Verrückten" erkennen, welcher sich mit "Leib und Seele" dem virtuellen Fliegen verschrieben hat. Auch nach dieser langen Zeit macht es immer noch eine Menge Spaß mit diesen tollen Leuten etwas gemeinsam zu teilen - den Spaß des Onlinefluges ... der Kameradschaft in dieser Gemeinschaft.

    Dro16 Administrator

    Kommentare 3